Sparte

Theater

Veranstaltungstyp

Kinder- & Jugendprogramme
Produktion

Antragstellende

Veranstalter:innen
Produzent:innen

Autor*innen sind jährlich eingeladen, sich um eine Nah dran!-Förderung für ein Stückentwicklungsprojekt im professionellen Kindertheater zu bewerben.

In einer zweiten Runde können Theater ihr Interesse an einer Uraufführung und einer Kooperation mit einer*einem der ausgewählten Autor*innen bekunden. Dazu veröffentlichen wir im September 2023 an dieser Stelle die Ausschreibung für Theater mit Details und weiteren Informationen zum Verfahren. Diese Bewerbungsphase läuft bis 31. Oktober.

Mit dem Förderprogramm Nah dran! sollen Autorinnen mit Theatern zusammengebracht werden, um neue Kooperationen zu bilden und sich gemeinsam für neue Theatertexte für das Kindertheater zu engagieren. Durch die Förderung der Zusammenarbeit von Autorinnen mit diversen Abteilungen der Theater, insbesondere der Regie, sollen Stückentwicklungsprozesse ermöglicht und die neuen Theatertexte für das Kinderpublikum auf die Bühne gebracht werden.

Diese Bewerbungsphase läuft bis 31. Oktober.

Anfang November werden die ausgewählten Autor:innen und die Theater, die sich für eine Uraufführung und Kooperation interessieren, zu einem digitalen Kennenlernen eingeladen. Bei dieser Begegnung erhalten Autor:innen und Theater die Gelegenheit, einander kennenzulernen.
Auf dieser Grundlage entscheiden die ausgewählten Autor:innen, mit welchen Theatern sie konkrete Gespräche über eine Kooperation aufnehmen. Voraussetzung ist die Bereitschaft der Theater zur Uraufführung des zu entwickelnden Stückes. Die Entscheidung, mit welchem Theater sie die Kooperation eingehen, liegt bei den ausgewählten Autor:innen.

Mehr Informationen

ASSITEJ e.V. Bundesrepublik Deutschland | Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der Bundesrepublik Deutschland

Gabriela Mayungu Projektleitung