Sparte

Bildende Kunst
Literatur
Musik

Veranstaltungstyp

Stipendium

Antragstellende

Auftretende

Autor*innen haben die Möglichkeit, sich für ein 2-monatiges oder ein 5-monatiges Edenkoben - Stipendium zu bewerben.

Im Haus befinden sich vier Wohnungen und ein Atelier – alle Wohneinheiten sind komplett eingerichtet und verfügen über einen Internetanschluss. Die Stipendiat*innen erhalten eine monatliche Zuwendung von 1.200 €. Darüber hinaus werden die Kosten der An- und Abreise erstattet. Die Edenkoben-Stipendien gelten grundsätzlich nur für eine Person und sind Anwesenheitsstipendien; ein durchgehender Aufenthalt ist somit verpflichtend. Pro Jahr werden bis zu sieben Autoren-Stipendien für eine Dauer von fünf Monaten (entweder vom 15. Januar bis 15. Juni oder vom 15. Juli bis 15. Dezember) und zwei Autoren-Stipendien für eine Dauer von 2 Monaten (frei wählbar in dem Zeitraum vom 15. Januar bis 15. Juni oder vom 15. Juli bis 15. Dezember) vergeben.

Das Künstlerhaus Edenkoben ist Treffpunkt, Wohn- und Arbeitsort für Dichterinnen, Schriftstellerinnen, Künstlerinnen, Musikerinnen und Übersetzerinnen. Hier begegnen sich Leserinnen, Kunstinteressierte, Vertreterinnen literarischer Vereinigungen und Freunde der südpfälzischen Landschaft. Die Vergabe von Stipendien an Künstlerinnen verschiedener Genres und ein Veranstaltungsprogramm, das vor allem zeitgenössische Literatur und Lyrik, aber auch Musik und Bildende Kunst vorstellt, ermöglichen und fördern solche Begegnungen. "Grenzüberschreitungen", inhaltlich wie räumlich, haben von Anfang an das Profil des Künstlerhauses geprägt. Gemeinsame Projekte mit den französischen Nachbarn, die poetische Auseinandersetzung mit europäischen Sprachen, aber auch die Beschäftigung mit gefährdeten regionalen Kulturräumen haben das Fremde näher gerückt und Edenkoben zu einem Ort für Entdeckungen gemacht.

Die Bewerbungsfrist für alle Stipendien reicht vom 15. Jabuar bis 15. April des Vorjahres (bei postalischen Zusendungen zählt der Poststempel). 

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen in deutscher Sprache - gerne auch in elektronischer Form ein:

1. Lebenslauf mit künstlerischem Werdegang und bisherigen Förderungen.
2. Begründung bezüglich der Wahl des Stipendiums und Erläuterung der künstlerischen Ziele während des geplanten Stipendien-Aufenthaltes (maximal eine Seite DIN A4).
3. Den Nachweis einer Veröffentlichung z.B. durch die Nennung der ISBN-Nummer oder Kopie des Umschlags, Inhaltsverzeichnisses o. ä.
 4. Mindestens 3, jedoch maximal 6 veröffentlichte oder unveröffentlichte Texte künstlerischen Arbeitens (insgesamt maximal 20 Seiten).
5. Angabe, ob Sie sich für ein 5-monatiges oder ein 2-monatiges Stipendium bewerben.
6. Angabe, ob Sie sich für ein Stipendium im ersten oder im zweiten Halbjahr bewerben.

Mehr Informationen

Künstlerhaus Edenkoben