Aktuelles Vorschau Bild

Dienstag, 19. Januar 2023, 17–20 Uhr, online
Donnerstag, 31. Januar 2023, 17–20 Uhr, online

Der hessische Museumsverband bietet kostenfrei Seminare an:

Beantragung von Fördermitteln. Von der ersten Idee bis zum Abschlussbericht

Wer in den Bereichen Kultur und Geschichte ein Projekt plant, benötigt dafür Geld und muss dazu in der Regel zusätzliche Drittmittel einwerben. Um hierbei erfolgreich zu sein, muss man wissen, welche Fördermöglichkeiten es gibt bzw. wie man nach geeigneten Fördermöglichkeiten sucht und wie diese genutzt werden können.

Im zweiteiligen Online-Seminar für „Einsteiger“ vermittelt die Referentin Dr. Beate Bollmann in diesem Bereich grundlegende Kenntnisse über die Vergabe von Drittmitteln sowie zur Beantragung von Fördergeldern. Was muss in einem Antrag stehen? Wie muss er aufgebaut sein? Was ist weiterhin zu beachten bzw. im Vorhinein zu planen? 

Das Seminar richtet sich insbesondere an ehrenamtliche Museumsmacher*innen, steht aber ansonsten auch allen anderen offen.

Die Referentin: Dr. Beate Bollmann, freiberufliche Beraterin für Museen und ihre Träger, Oldenburg

Technische Voraussetzungen:
Internetzugang sowie ein entsprechendes Endgerät. Wir empfehlen einen PC oder Laptop mit einem aktuellen Browser. Kurz vor dem Termin erhalten Sie eine separate E-Mail, in der ein Link sowie ergänzende Informationen enthalten sind.

Teilnahmegebühr: kostenfrei

Weiterlesen bei der Quelle der Informationen ...

(Quelle: Museumsverband Hessen e.V.)