Aktuelles Vorschau Bild

Soziale Absicherung für Ein-, Um- und Aussteigende

Online-Seminar der Initiative Hessen Film

Samstag 17. August 2024 von 11 – 18 Uhr

 

Soziale Absicherung von freischaffenden Kultur-, Kreativ- und Medienmenschen, für Ein-, Um- und Aussteigende. Themen sind neben Künstlersozialkasse (KSK), Pensionskasse Rundfunk (PKR), Bayrische Versorgungskammer (BVK), Deutsche Rentenversicherung (DRV), Verwertungsgesellschaften (VG Bild/Kunst u.a.), Arbeitslosengeld für Selbstständige, freiwillige gesetzliche Krankenversicherung u. v. m.

 

Wir beschäftigen uns außerdem mit dem Thema Scheinselbstständigkeit und dem Statusfeststellungsverfahren aus der Praxis, u. a. auch mit dem „Herrenberg Urteil“ und seinen möglichen Folgen, sowie aktuellen Fällen aus der Praxis.

 

Wir werden last but not least auch noch die seit 1. Juli 2024 geltenden Mindeststandards in der Bundeskulturförderung (bekannt als Mindesthonorare) streifen, deren Berechnung und die Anforderungen.

 

Das Seminar lebt von der Beteiligung der Teilnehmenden mit individuellen Fragen zu den einzelnen Themen, die gerne bereits mit der Anmeldung vorab eingereicht werden können.

 

 

Der Referent ist Alexander Mühlenburg, freier Journalist und Autor, er beschäftigt sich seit über 30 Jahren in Berufsverbänden und Gewerkschaften als überzeugter Freiberufler und Soloselbstständiger mit der sozialen Absicherung von Kultur- und Medienschaffenden. Zu diesen Themen hält er auch Gastvorträge an verschiedenen Hochschulen. Er war u. a. für die Initiative Hessen Film als Coronafördermittelberater tätig. Seine Workshops gehen oft über die reine Theorie hinaus und man begegnet der Realität. Seit über 25 Jahren ist er in der Fachgruppe Medien/dju und der Landeskommission Selbstständige in ver.di Hessen aktiv, gehört zum Präsidium des Landesfachbereich A und ist Vorsitzender des FB A im Bezirk Frankfurt/Main und Region.

 

Termin: Samstag 17. August 2024 von 11 – 18 Uhr, online per ZOOM

 

Anmeldung unter kulturberatung@filmhaus-frankfurt.de
Bitte nennen Sie uns:
- Name und Wohnort,
- Telefonnummer (freiwillige Angabe),
- Unternehmensform (freiwillige Angabe)


Dieses Seminar wird von der Initiative Hessen Film im Rahmen der Kulturberatung Hessen für Film- und Medienschaffende angeboten und steht allen Kulturschaffenden aus Hessen kostenfrei zur Verfügung.