Sparte

Theater
Musik
Tanz

Veranstaltungstyp

Kinder- & Jugendprogramme

Zielgruppen

Veranstalter:innen

Antragszeitraum

bis zum

31.10.2021

Antragsberechtigt sind professionelle Kinder- und Jugendtheater in freier Trägerschaft mit Sitz in Deutschland, die folgenden Kriterien erfüllen: 

  • Theater erhalten entweder unter 50% ihres Gesamtetats aus öffentlicher (institutioneller) Förderung oder die öffentlichen Zuwendungen (institutionelle Förderung) betragen bis zu 70% des Gesamtetats, sind aber niedriger als die regelmäßigen Personalkosten einschließlich regelmäßig anfallender Honorarkosten z.B. für Technik, Gäste und Theaterpädagogik.  

  • Theater zeigen mindestens 30 Aufführungen pro Spielzeit für junges Publikum. 

  • Theater haben in den Spielzeiten 2017/18 und 2018/19 mindestens eine Neuinszenierung für junges Publikum zur Premiere gebracht. 

  • Theater bieten für Gruppen einen ermäßigten Preis des Einzeltickets in Höhe von maximal 10 Euro an.  

  • Professionelle Ausbildung und/oder entsprechende Berufserfahrung des künstlerischen Personals.  

  • Mindestens 2-jährige Tätigkeit im Bereich Kinder- und Jugendtheater 

Mit Modul A sollen bereits konzipierte und vorbereitete Spielpläne auch unter den einschränkenden Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie realisiert und umgesetzt werden. Diese Förderung soll dazu beitragen, Kinder- und Jugendtheater als Kulturorte zu erhalten. Sie richtet sich vor allem an Theater mit eigener Spielstätte.

Module A und B: Hier werden die Mittel im Windhundverfahren (nach Eingang der Anträge) vergeben, bis die Mittel verbraucht sind. Eine Antragstellung ist bis spätestens 15. Oktober 2021 möglich, wenn die Mittel nicht vorher verbraucht sein sollten oder Mittel zurückfließen. 

Fördersummen 5.000 – 200.000 €

Es können bis zu 80% der Ausgaben für künstlerisches Personal übernommen werden. Der Eigenanteil an den Gesamtausgaben muss mindestens 20% betragen.

Antrag komplett online https://www.assitej.de/antrag/

Mehr Informationen

ASSITEJ e.V.

telefonischen Beratungszeiten werktags von 11:00 bis 15:00 Uhr.