Sparte

Kunst
Literatur
Museum
Musik
Tanz
Theater
Zirkus

Veranstaltungstyp

Digital
Kinder- & Jugendprogramme

Zielgruppen

Soziokulturelle Zentren und offene Jugendhäuser
Unterrichts- und Bildungsstätten
Vereine / Stiftungen / Kirchen

Antragszeitraum

28.05.2021

bis zum

10.02.2022

Vor Ort findet sich die Tafel mit mindestens zwei weiteren Bündnispartnern zusammen. Gemeinsam entwickeln sie mit Unterstützung professioneller Künstlerinnen und Künstler oder einer pädagogischen Fachkraft ein kulturpädagogisches Angebot für Kinder und Jugendliche.

Ob Kochkurse, Tafel-Gärten, Familien-Cafés, Tanz, Theater, Musik, Literatur, entscheidend ist die gestalterische Freiheit und Einbeziehung der Teilnehmenden. Da jede lokale Tafel ihre Netzwerke selbständig aufgebaut hat, unterscheiden sich die 930 Tafeln in ihrer Arbeitsweise und Struktur voneinander. Das bietet die Grundlage für vielfältige Kulturprojekte.

10. Februar 2022 (frühester Projektstart: April 2022)

Der Förderumfang ist projektabhängig.

Die Antragsstellung ist verpflichtend über die Förderdatenbank KUMASTA des BMBF abzuwickeln.

Mehr Informationen

Bildungsakademie der Tafel Deutschland gGmbH

Christin Becker; Janina Niemesch; Stefanie Deutschmann